Ziele

Guter Rat ist ein Ergebnis einer guten fachlichen Expertise und eines gut strukturierten und beteiligungsorientierten Beratungsprozesses. Gerade in der arbeitsorientierten Beratung ist die Qualität aber auch abhängig von der guten Zusammenarbeit aller beteiligten Akteure. Die Qualität der beratenden Unterstützung und Gestaltung von Mitbestimmungsprozessen – dazu wollen wir als Bundesverband arbeitsorientierter Beratung (BAB) e.V. Impulse geben.

Ziel des BAB e.V. ist die Verbesserung der Rahmenbedingungen dieses Beratungssegmentes – nach innen und außen.

Wir wollen:

Klarheit und Transparenz darüber herstellen, was die Qualitätskriterien arbeitsorientierter Beratung sind, wie sie gemeinsam weiter entwickelt und im Markt etabliert werden können.

den Fachdialog und die Expertise arbeitsorientierter Beratung fördern: Denn nichts ist beständiger als der Wandel – dies gilt auch für Beratungsinhalte und -aufgaben und ist in den Beratungsunternehmen und für die BeraterInnen eine ständige Herausforderung.

den Dialog und die Kooperation zwischen den Beratungseinrichtungen fördern und so die Leistungsfähigkeit des Beratungssegmentes stärken

den Dialog mit den Kunden führen über die Qualität und Effizienz der Beratungsprozesse und wie wir diese gemeinsam weiter entwickeln können.

die Qualität in den Unternehmen fördern. Die Verbandsmitglieder verpflichten sich, die Standards in ihren Beratungsprozessen anzuwenden und Maßnahmen zur Qualitätssicherung in der Beratungspraxis sicher zu stellen.